Berlin: The Green Market – Winter Edition

Berlin: The Green Market – Winter Edition

 

Leichter Nebel, es wird früh dunkel und es ist doch recht ordentlich kalt draußen. Das ist DIE perfekte Atmosphäre um die Winterausgabe des Green Markets direkt neben der Alten Kindl Brauerei in Berlin-Neukölln zu besuchen.
Das taten wir und es war ein weiteres Mal super. So kurz vor dem Weihnachtsfest gab es also allerlei Schönes zu entdecken. Neben einer gigantischen Shoppingauswahl gab es gute Musik, eine tolle Kochshow mit Justin P. Moore, wärmenden Glühwein und jede Menge leckeres Essen zu entdecken. Wer kurz vor Weihnachten noch nach Geschenken suchte, wurde hier mehr als fündig. In drei schmalen Gängen reihten sich die verschiedenen Händler aneinander und es war aufgrund der vielen neugierigen Besucher gut voll. Die unterschiedlichsten Produkte wurden angeboten – neben jeder Menge Naturkosmetik, veganer Mode und vielen Leckereien hatten es uns vorallem die Wachsmalstift aus Haselnussästen von Kunterbunt-Holzstifte angetan. Besonders gefreut haben wir uns auch über die Präsenz des veganen und sehr sympathischen Tattoostudios „Herr Fuchs und Frau Bär“, welche auch direkt vor Ort ihre wunderschönen Motive gestochen haben.

 

 

Wer so viel shoppt und schaut, bekommt natürlich Hunger. Und diesen haben wir gestillt mit einem mächtigen Vöner und leckerstem Fastfood von Vegan On Grill. Aufgrund eines zeitweisen Stromausfalls haben wir die leckeren Piroggen (Nudelteigtaschen) von VeganOst einfach mitgenommen und konnten so am Abend zu Hause noch etwas Green Market genießen. Zum Nachtisch gab es noch gefüllte Kokosmilchpfannkuchen von TocToc und dazu nette Gespräche mit Ausstellern und anderen Besuchern. Satt und glücklich konnten wir dann nur noch das schöne Lichtspiel und den wirklich vorzüglichen Glühwein genießen und uns insgeheim schon auf die nächste Ausgabe freuen.

 

Über Steffi

Ich bin Steffi, bin seit fast 4 Jahren vegan und möchte euch in meinen Beiträgen zeigen, wie viel das tierleidfreie Leben zu bieten hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>